Über mich

Bild:Martina Thies, Ihre kompetente Fastenleiterin

Aufgewachsen bin ich in Nordfriesland. In Kiel habe ich eine Bankausbildung absolviert und Wirtschaftspädagogik und Volkswirtschaft studiert. Schon früh im Studium bemerkte ich, wie viel  Freude ich daran hatte mit anderen Menschen zu arbeiten. Folgerichtig habe ich meinen Platz im Berufsleben im Personalmanagement gesucht und gefunden.

 

Schwerpunkte meiner Arbeit waren die Personalentwicklung und die Optimierung von Personalprozessen in Banken und Krankenhäusern, zuletzt in leitender Position. Dabei bin ich viel herumgekommen – Leipzig, Frankfurt, München, Wien, Hoyerswerda, Hamburg, Berlin und jetzt Laschendorf!

 

2010 hat mich eine ärztliche Diagnose jäh aus meinem Arbeitsleben gerissen. Nun stand ich mit einem Mal vor zwei Herausforderungen: Wie kann ich mit dieser Prognose leben und wie verbringe ich meine Zeit sinnvoll, denn bis dato war die Arbeit „mein Leben“. Auf dieser Suche habe ich das Fasten für mich entdeckt.

 

Seitdem faste ich zweimal im Jahr, bevorzugt im späten Herbst und im Frühjahr, um meinen Geist und meine Seele zu stärken. Das Fasten hilft mir durch die „dunkle“ Jahreszeit zu kommen und macht mich fit für den Sommer. In Kombination mit langen Wanderungen ist Fasten ideal, um den Knopf auf „Reset“ zu drücken.

 

Lasten abwerfen sowohl im Kopf als auch vom Körper!

 

Ich bin jedes Mal aufs Neue erstaunt, welche Energien beim Fasten freigesetzt werden und wie wohl ich mich fühle ohne zu essen - und ich esse wirklich gern...

 

Meine positiven Erfahrungen und meine Überzeugung gebe ich in eigenen Fasten- und Wanderseminaren weiter. Die Ausbildung zur ärztlich geprüften Fastenleiterin habe ich bei der Deutschen Fastenakademie abgeschlossen, die für die Methode Buchinger/Lützner steht.

 

Ich freue mich auf 2020 - auf Wanderungen, Gespräche und Diskussionen. Ich freue mich, mit euch neu durchzustarten!

 

Herzlichst