Die Anreise zum Gutshaus kann am jeweiligen Samstag ab 16 Uhr erfolgen.

 

Das Fastenseminar startet um 18 Uhr.

 

In gemütlicher Runde lernen wir uns kennen und besprechen den Wochenablauf. Sie erhalten erste Informationen zur Darmreinigung, anschließend wird gemeinsam geglaubert – mit einem Schuss Zitronensaft. Damit ist das in Wasser gelöste Glaubersalz zwar noch weit von „lecker“ entfernt, aber auch nicht so schlimm wie sein Ruf – Augen zu und durch!

Am Abreisetag werden wir um 9:00 Uhr zusammen das Fasten brechen – dies ist immer ein ganz besonderer Moment. Als Erstfaster können Sie sich gar nicht vorstellen wie aromatisch so ein knackiger frischer Apfel ist...

 

Gegen 10:00 Uhr machen Sie sich auf den Heimweg.